×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Das geht: Neue Bestätigungen für die Jubiläumsausgabe

Eurosonic Noorderslag 2011

Der Eurosonic Noorderslag im beschaulichen Groningen ist eine bedeutende Plattform für Musik aus Europa . Zum 25. Mal bringt das Newcomer-Festival vom 12. bis zum 15. Januar 2011 Musiker und Vertreter der Musikbranche zusammen.
Geschrieben am
Der Eurosonic Noorderslag im beschaulichen Groningen ist eine bedeutende Plattform für Musik aus Europa . Zum 25. Mal bringt das Newcomer-Festival vom 12. bis zum 15. Januar 2011 Musiker und Vertreter der Musikbranche zusammen.
 
Nach den ersten Bestätigungen wie Junip, My Little Cheap Dictaphone, Sean Riley & The Slowriders u. a., nachzulesen in der News vom 15. Oktober dieses Jahres, haben die Veranstalter nun das Line-up um weitere 44 Acts erweitert.

Aus dem skandinavischen Raum kommen z. B.  Kellermensch, Bye Bye Bicycle, Agnes Obél, deren Song "Just So" hierzulande durch Verwendung im TV-Werbespot bekannt geworden ist und der norwegische Singer-Songwriter Pal Moddi Knutsen a.k.a. Moddi, der im Moment Angus and Julia Stone auf deren Deutschlandtour begleitet.
Auch deutsche Acts sind beim Eurosonic Noorderslag vertreten. So zum Beispiel Hundreds, Nils Frahm, der seine experimentelle Klaviermusik mit elektronischen Elementen zum Album "The Bells" in einer Berliner Kirche aufnahm und Turbostaat, die gerade mit ihren aktuellen Album "Das Island Manöver" in Deutschland unterwegs sind.
 
Desweiteren neu im Line-up neben My Awesome Mixtape und Gold Panda: die isländische Folk-Musikerin Ólöf Arnalds, die momentan mit ihrem Album "Innundir Skinni" durch Amerika tourt.
 
Ein besonderes Highlight des Eurosonic Noorderslag wird der Auftritt von Diversidad: 20 Künstler aus 12 verschiedenen Ländern, die acht verschiedene Sprachen sprechen. Die Liveshow mit Tänzern, DJs und Choreographen auf den Noorderslag ist der Auftakt ihrer Europatour.
 
Und hier der letzte Schwung an Neubestätigungnen: Airship, Acid Washed, Adept, The Bear That Wasn't, The Brandt Brauer Frick Ensemble, Broken Glass HeroesCurry & Coco, Drums Are For Parades, Dry The River, Dufresne, El Guincho, Ellen And The Escapades, Endless Dark, Gabé, The Golden Kanine, Graffiti 6, The Inspector Cluzo, James Vincent McMorrow, Kyst, Mamas Gun, Mesta, Mount Kimbie, Murder, My Bubba & Mi, Oquestrada, Retro Stefson, Sacred Animals, The Sore Losers, Susanne Sundfør, This Is The Kit, Treefight For Sunlight, The Vaccines und Youthless.
 
Neben den unzähligen Musik-Acts und anderen Programmpunkten, findet am 12. Januar 2011 die Verleihung des European Festival Awards 2010 im Rahmen des Eurosonic Norderslag statt. Weitere Information zur Verleihung und zum Voting gibt es hier.


 
Informationen zum Eurosonic Noorderslag 2011 gibt’s hier und auf unserem Festivalprofil.
 
 
Bye Bye Bicycle Navigation



Turbostaat – Pennen Bei Glufke



Ólöf Arnalds – Innundir Skinni