×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Revolution soll Rechner auf Warp bringen

Das Ende einer Ära?

Jetzt soll es mal für einen Augenblick um die Kiste gehen, vor der Du sitzt. Denn was sich im Silicon Valley derzeit anbahnt, scheint äußerst interessant. Am 23. September wollen Sun Microsystems einen Chip vorstellen, der die gegenwärtige Technologie um Faktor 100 zu überrunden sucht. In einem
Geschrieben am

Jetzt soll es mal für einen Augenblick um die Kiste gehen, vor der Du sitzt. Denn was sich im Silicon Valley derzeit anbahnt, scheint äußerst interessant. Am 23. September wollen Sun Microsystems einen Chip vorstellen, der die gegenwärtige Technologie um Faktor 100 zu überrunden sucht.

In einem Bericht des Spiegel (welcher sich wiederum auf die "New York Times" beruft), wird erklärt, Sun setze für die Zukunft auf eine Chip-Generation, die über nur wenige Mikrometer kleine Sender verfüge. Die Verbindung per Kupfer ist dadurch passé, die Leiterplatten hauchen das Leben aus.

Bei dem neuen System können die einzelnen Element mit weniger Energie wesentlich schneller in Verbindung treten. Alles Zukunftsmusik? Das werden wir wahrscheinlich morgen erfahren.