×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Dumm aber schlau

Das Bo

Ein neues Überlebenszeichen deutschsprachger Major-HipHop-Produktionen abseits der Aggro-Schiene.
Geschrieben am
Um es kurz zu machen: Das Bo ist einer der letzten Überlebenden, der deutschsprachige HipHop-Produktion noch im Majorlabelbereich platziert und der trotzdem nicht von Aggro erfunden wurde.

Wie das kommt? Keine Ahnung. Mit dem HipHop-typischen Vorwurf des Ausverkaufs hatte er dennoch nie zu kämpfen. Doch die erste Single-Auskopplung ("Dumm aber schlau") seines neuen Albums lässt leichte Zweifel aufkommen: Sie wagt sich mit der Melodieanleihe von Modern Talkings "Your My Heart, Your My Soul" im Refrain auf sehr dünnes Eis. Gedanken von Sell-out bis schlechte Clownerei schießen einem durch die Ohren, und vor dem geistigen Auge erscheint dazu eher ein Bierzelt auf dem Münchener Oktoberfest als die amtliche Blockparty. Dankenswerterweise bleibt der Song jedoch die Ausnahme. Die Beats pumpen zwar meist die sehr Charts-kompatible Partyhausnummer rauf und runter, aber Das Bo ist ein so sympathischer Wortstyler, dass man über manches HipHop-Klischee gerne hinweghört.