×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neues Video »Heavy Seas of Love«

Damon Albarn

Das mitlerweile dritte Video von Albarns Soloalbum. »Heavy Seas of Love« ist eine Kollaboration mit Brian Eno und dem Leytonstone City Mission Choir. Ein typischer Damon Albarn So
Geschrieben am

Das mitlerweile dritte Video von Albarns Soloalbum. »Heavy Seas of Love« ist eine Kollaboration mit Brian Eno und dem Leytonstone City Mission Choir. Ein typischer Damon Albarn Song könnte man meinen, aber ist das schlecht?! Ganz und gar nicht. So kommt der Song zwar mellow und unaufgeregt daher, aber langweilig wird er nicht. Nach mehrmaligen Hören hat der Refrain sogar Ohrwurmcharakter. Warum man sich das Video dazu angucken sollte? Weil Damon Albarn das Footage zum Video selbst mit seinem iPad aufgenommen hat. Es zeigt all die Orte, die er besuchte während er sein Soloalbum aufgenommen hat. Psychedlisch zusammengeschnittene Aufnahmen von Städten und Landschaften. Herrlich nonchalant.

 

Das Album »Everyday Robots« erscheint am 28. April.