×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Wie hast du mich genannt?

Crystal Fighters

Das zweite Album der drei Anglo-Spanier überflügelt das Debüt aus dem Jahr 2010 noch mal um einiges. Ein Ritt durch Afrobeat, Neo-Schlager, sexy Garagenverkauf. Der dafür Verantwortliche kann nur ein schräger Typ sein. Gilbert Vierich, Elektroniker und Gitarrist der Band, bestätigt diesen Verdacht in unserem großen Fragebogen.
Geschrieben am

Was sollte man besser nicht über dich wissen?
Dass ich gar kein Spanier bin und Synthesizer genauso wie Minigitarren horte.

Welches Gericht kochst du, wenn du ein Date beim ersten Treffen daheim beeindrucken willst?
Ich halte es da einfach: ein paar Snacks und was zu saufen. Niemand ist doch beeindruckt von Nüchternheit und einem vollen Bauch. Wenn das nicht klappt, brate ich eine Lammkrone.

Wann hast du das letzte Mal gekotzt und warum?

Letzten Dezember während der Aufnahmen zum neuen Album in L.A. Sebastian und ich trafen einen alten Schulfreund wieder – dazu gab es Bier und Tequila. Dann fand ich mich in einem Taxi, und wir fuhren sehr holprig zurück in die Stadt. Der Taxifahrer war nicht sehr glücklich darüber, was dann geschah ...

Welches Tier möchtest du gern mal streicheln?
Die animalische Seite eurer Leser.

Was hast du schon mal geklaut?
Ich stehle regelmäßig Herzen und fühle mich deshalb schrecklich!

Welchen popkulturellen Trend findest du langweilig?
Dass Leute auf Konzerte gehen, um dort nicht auszuflippen, sondern maximal so’n bisschen langweilig zu tanzen. Was denkt ihr bloß, und worauf wartet ihr? Bringt euch ein!

Gibt es einen Gegenstand, den du besitzt, der nicht viel wert ist, den du aber nicht für 1000 Euro hergeben würdest?
Fast alles, was ich besitze, ist komplett wertlos. Aber ich denke gerade an meinen bodenlangen Ledermantel mit Schulterpolstern aus den Achtzigern – den trage ich nie, aber den gebe ich sicher nie ab. Irgendwann kommt mal seine Gelegenheit. Vermutlich wird es aber eine Halloween-Party sein.

In welchen Schauspieler warst du in der Jugend mal bisschen verliebt?
In so ziemlich alle Frauen von »Baywatch« – außer Pamela Anderson, die war mir zu trashig. Auch heiß war Jet, eine der Bodybuilderinnen von »All American Gladiators«. Wie die heute wohl aussieht? Ach, google ich gleich mal!

Und für eine Nacht mit welchem Prominenten würdest du heute deine Beziehung aufgeben, wenn du müsstest?
Okay, nachdem ich Jet gerade am Handy ausgecheckt habe, muss ich sagen, die sieht heute gar nicht so schlecht aus. Aber man muss nicht berühmt sein, um mein Herz zu erobern. Dennoch eine Versuchung wäre eine Nacht mit Rihanna und Mariah Carey (in ihrer besten Zeit) – wie beide am Fuße des Bettes für mich ein Duett singen. Ach, was soll’s: Schmeiß auch noch Angelina, Beyoncé und Kate Moss rein, dann wird’s eine Party. Sogar Céline Dion kann kommen. Könnt ihr von Intro das für mich arrangieren?

Wer ist das bestgekleidetste Bandmitglied der Crystal Fighters?
Sebastian! Sein Multi-Clash-Boho-Chic ist einmalig und wahrhaftig. Aber hoffentlich sind wir alle für euch und jeder auf seine Weise: schön!

Was ist die schlimmste Zwangshandlung, unter der du leidest?
Das Netz! Stöpsel mich ein, und ich bin 24/7 beschäftigt. Wenn das Wi-Fi lahmt, werde ich unleidlich. So viel Information und Unterhaltung. Irgendwann wird das Einzige, was von der Welt übrig bleibt, das Internet sein. Begrabt mich dort!

Welche radikale Position vertrittst du?
Man sollte alle Tauben und andere Vögel aus den Stadtzentren vertreiben. Ich verstehe eh nicht, warum wir sie noch mit uns abhängen lassen. Die gehören aufs Land, ins Grüne.
 

Mehr zu den Künstlern im Intro-Zelt beim Melt! 2013 findet ihr hier oder bei Twitter unter #introzelt.