×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Transformer

Core

Was war zuerst da? Ei oder Henne, sprich: Band oder Idee? Nettes, wenn auch etwas hausbackenes Logo hinter einem aus dem Ei gekrochenen Radio - dieses Cover sagt es ehrlich und frei heraus: Wir wollen ursprünglich und unverbraucht wirken, heraus kommt jedoch immer nur Crossover für WDR 2. Früher vie
Geschrieben am

Autor: intro.de

Was war zuerst da? Ei oder Henne, sprich: Band oder Idee? Nettes, wenn auch etwas hausbackenes Logo hinter einem aus dem Ei gekrochenen Radio - dieses Cover sagt es ehrlich und frei heraus: Wir wollen ursprünglich und unverbraucht wirken, heraus kommt jedoch immer nur Crossover für WDR 2. Früher vielleicht einsetzbar als Tip für 'Hitchips'-Hörer, heute wahrscheinlich schon wieder ohne Sendeplatz. Zu wenig Hitpotential im Popbrei-Bereich, viel zu wenig Substanz für eine gewachsene Band. Die Stimme von 'Messenger' Sonja ist ein wenig zu lieblich für das Projekt, die Gitarren bleiben geliehen, wurden jedoch noch einmal glatt produziert. Man singt selbst: 'Got to say it! It's all fake', und es fällt schwer, die Platte komplett an einem Stück zu hören. Man covert 'Life On Mars' von DAVID BOWIE, singt über interaktiven Sex, baut ein paar Balladen ein und hofft auf den Durchbruch. Kleine Jungs, garstige Leute und Fashion Victims. Scheint irgendwie autobiographisch gemeint zu sein. Amen!