×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Clubfestival mit WhoMadeWho, Brandt Brauer Frick, Munk u. a.

Nürnberg.Pop im Oktober

Das Bardentreffen, der Christkindlmarkt und Rock im Park – im Nürnberger Veranstaltungskalender braucht man nicht lang nach namhaften Events zu suchen. In diesem Jahr gesellt sich etwas Neues hinzu – das Nürnberg.Pop.
Geschrieben am

In sieben Locations der südlichen Altstadt - Indabahn, Künstlerhaus Festsaal, Zentralcafé, Kulturkellerei, Zwinger Bar, Club Stereo und Soundbar Mitte - geht das Clubfestival am 14. Oktober von statten.



Mit 18 Bands, darunter WhoMadeWho, Brandt Brauer Frick, Munk und Pollyester geht es mit der ersten Ausgabe auch gleich in die Vollen.
Des Weiteren werden Kreisky, Panda People, Yucca und Reflekta Reflekta dafür sorgen, dass das Festivaldebüt gebührend gefeiert wird. Ganz frisch bestätigt und der letzte Act im Line-up: das norwegische Quartett The New Wine.

Nach den Konzerten wird bei den Aftershow-Partys mit XTOPH, Down With it!-DJ-Team u. a. weitergefeiert.

Tickets für das Nürnberg.Pop gibt es für 24,40 Euro plus VVK-Gebühr hier.
Weitere Informationen zum Nürnberg.Pop 2011 gibt es hier und auf unserem Festivalprofil.

Die Bestätigungen im Überblick:
[festivallineup id=113868]