×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Swinger 500

CHRIS & CARLA

Lange geplant und mehrmals verschoben, hat das zweite Solo-Album von Chris Eckman und Carla Torgerson, den Gründungsmitgliedern und Eckpfeilern der WALKABOUTS, nun das Licht der Welt erblickt. Aufgenommen wurde es schließlich in "a manic rush during the first two weeks of December" (Eckman), wenngle
Geschrieben am

Autor: intro.de

Lange geplant und mehrmals verschoben, hat das zweite Solo-Album von Chris Eckman und Carla Torgerson, den Gründungsmitgliedern und Eckpfeilern der WALKABOUTS, nun das Licht der Welt erblickt. Aufgenommen wurde es schließlich in "a manic rush during the first two weeks of December" (Eckman), wenngleich das Wörtchen "manic", das im Zusammenhang mit den WALKABOUTS bzw. ihren kreativen Köpfen seltsam deplaziert wirkt, auf das Resultat kaum anzuwenden ist. "Swinger 500" ist eine delikate Auswahl leiser, elegischer Balladen voll düsterer Eigenbrötler-Romantik und würdevoller Schwermut. Ein abgründiges Szenario in Mollakkorden, veredelt durch Cello, Steel Guitar und gediegene elektronische Effekte, in dem das warme, dunkle Timbre der Duette über unwägbaren Gefilden irrlichtert. Eine wahrhaft schauerliche Schönheit.