×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Bald im Kino: Uschi Obermaier

Casting 1

Die Berliner Produktionsfirma Neue Bioskop will ab Oktober die Dreharbeiten für einen Kinofilm über das 68er-Pinup Uschi Obermaier starten. Nur: Das Münchener Fotomodell, die Kommune-1-Bewohnerin und das “schönste Gesicht der Apo“ ist mittlerweile 57 und lebt als Schmuckdesignerin in Santa Monica.
Geschrieben am

Die Berliner Produktionsfirma Neue Bioskop will ab Oktober die Dreharbeiten für einen Kinofilm über das 68er-Pinup Uschi Obermaier starten. Nur: Das Münchener Fotomodell, die Kommune-1-Bewohnerin und das “schönste Gesicht der Apo“ ist mittlerweile 57 und lebt als Schmuckdesignerin in Santa Monica. Deshalb wird mit der typischen 68er-WG-Methode gearbeitet: Casting. Wer weiblich ist, deutsprachig, zwischen 20 und 25 jung und Verbreiterin von genügend Sexappeal, kann sich bei der der Produktionsfirma bewerben -Schauspielkunst ist nicht gefragt.

Regie führen wird der Werbe- und TV-Filmer Achim Bornhak (’ School´s out – Die Nacht der Nächte’). Thema: Natürlich die freie Liebe (mit Rainer Langhans), die Erlebnisse als “erstes deutsches Supermodel“ und ihre Vorzeige- und Aufhängewirkung als – äh, Ikone der Studentenrevolution. Flankierend suchen die Filmemacher zwei männliche Rockmusiker-Typen, wenn möglich mit typisch wildem 70er-Jahre-Habitus:

Rockmusiker 1:
Wir suchen den typisch, wilden Rockmusiker aus den 70igern. Er soll drahtig, charismatisch, sexy, ca. 20-30 Jahre alt sein und sehr gute Englischkenntnisse haben oder native Speaker sein. Er sollte ein Musikinstrument spielen können.

Rockmusiker 2:
Weiter suchen wir einen englischsprachigen farbigen Darsteller, auch ca. 20-30 Jahre alt mit wilder Lockenmähne. Möglichst mit Gitarrenkenntnissen. Die Kandidatinnen und die Kandidaten können unter www.uschiobermaier.de weiterführende Informationen bekommen und die Bewerbungsunterlagen downloaden. Die Unterlagen mit einem Portrait- und einem Ganzkörperfoto in Farbe können entweder postalisch an folgende Adresse gesandt werden:

Casting „Eight Miles High!“
Susanne Marquardt, Silke Koch, Karen Wendland
Veteranenstrasse 11
10119 Berlin