×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Das Line-up für die Midem 2006 steht fest

Cannes kann es!

Die Midem in Cannes ist die weltweit größte Fachmesse für die Musikindustrie - über 9.000 Leute aus über 90 Ländern nehmen diesen Januar daran teil, um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Musikmarkt zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Der Schwerpunkt der Messe liegt zwar auf den Bereich
Geschrieben am

Die Midem in Cannes ist die weltweit größte Fachmesse für die Musikindustrie – über 9.000 Leute aus über 90 Ländern nehmen diesen Januar daran teil, um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Musikmarkt zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Der Schwerpunkt der Messe liegt zwar auf den Bereichen Klassik, Jazz, Urban und Elektronische Musik, aber auch andere Genres sind bei der Midem vertreten. Und natürlich werden dort nicht nur Geschäfte gemacht, auch die Musik kommt dabei nicht zu kurz.

Im Bereich Pop/Rock treten dieses Jahr unter anderem Bands wie Apocalyptica, Juli (Foto) und Skye - ihres Zeichens Ex-Morcheeba-Sängerin - auf. In der Sparte „Elektronische Musik“ finden sich David Morales und Michael Mayer, und Goldie Lookin Chain vertreten nebst anderen den "Urban"-Bereich.

Übrigens sind alle Konzerte umsonst und auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Also nichts wie ab nach Cannes, denn die Messe beginnt schon am 22. Januar. Weitere Infos gibt es hier.