×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

National Geographic

Camp Inc.

Analoge, muskulöse House-Grooves ohne große Effekthascherei aus Köln.
Geschrieben am

Glaubt man dem Infotext des neuen Kölner Labels Low Hanging Fruit, sollen mit dem Duo Camp Inc. nicht weniger als zwei »acclaimed crazies« am Werk – oder besser: den analogen Geräten – sein. Eine Ahnung davon bekommt der Hörer eigentlich schon direkt in den ersten Sekunden der Debüt-EP, stolpert hier doch bereits das runterpitchte Intro von Slimes »Deutschland muss sterben« in einen muskulösen House-Groove. Wenig später wird der prägnante Basslauf des Deutschpunk-Klassikers schon von einer Maschine über die polternde Drumcomputer-Figur gespuckt.

Ganz so referenziell wie dieser eklektische Einstand fällt der Rest ihrer »National Geographic«-EP dann allerdings nicht aus. Die blinkenden Kisten des Duos formen bevorzugt minimalistische Chicago-House-Reminiszenzen, die ohne große Effekthascherei auskommen, dafür aber umso mehr von der angenehm rauen Patina getragen werden.

 

In drei Worten: Maschinen / Claps / Liebe