×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Die Katze im Sack

Calva Y Nada

Gewohntes, in limitierter Auflage im Jutesack verpackt, bietet Brenal alias CALVA Y NADA auf seiner neuesten Veröffentlichung. Die CD-Maxi umfaßt sechs Titel, die originellerweise alle "Die Katze im Sack" heißen. CALVA Y NADA Fans werden natürlich schnell entdecken, daß es sich bei diesen Stücken we
Geschrieben am

Autor: intro.de

Gewohntes, in limitierter Auflage im Jutesack verpackt, bietet Brenal alias CALVA Y NADA auf seiner neuesten Veröffentlichung. Die CD-Maxi umfaßt sechs Titel, die originellerweise alle "Die Katze im Sack" heißen. CALVA Y NADA Fans werden natürlich schnell entdecken, daß es sich bei diesen Stücken weder um sechs Remixe ein und desselben Titels oder aber um gänzlich neue Stücke handelt. Vielmehr enthält "Die Katze im Sack" lediglich drei neue Tracks sowie Altbewährtes vom "Art & Dance Vol. 5"-Sampler sowie den CALVA Y NADA-Alben "Dias Felices" und "Monologe eines Baumes". Die neuen Stücke sind im gewohnten CALVA Y NADA-Stil gehalten, das heißt exzentrische Elektronik-Musik, die nichtsdestotrotz eingängig und tanzbar ist, plus Brenals eigenwilliger Gesang mit noch eigenwilligerer Lyrik. "Die Katze im Sack" ist eine CD-Maxi sowohl für Einsteiger, die sich einen Eindruck von der Musik CALVA Y NADA's machen wollen, als auch für langjährige Fans, die die Zeit bis zum nächsten Album nicht mehr abwarten können.