×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Bassist stirbt bei Autounfall

Caleb Scofield (Cave In) ist tot

Der amerikanische Musiker Caleb Scofield ist tot. Der Bassist von Cave In und Old Man Gloom starb bei einem Autounfall. 

Geschrieben am

Caleb Scofield spielte in den späten Neunziger und frühen Nuller Jahren Bass bei der Post Hardcore und Alternative Rock-Band Cave In. Nach einem Bericht von New England Cable Report starb der Musiker gestern bei einem Autounfall in New Hampshire. Caleb Scofield war 39 Jahre alt. Er hinterlässt seine Ehefrau Jen und zwei Kinder. An dieser Stelle wurde ein Fundraiser zu ihren Gunsten eingerichtet.

1998 war Scofield als Bassist zu Cave In gestoßen, einer Band mit Wurzeln im Metalcore, die zu Beginn der Nuller Jahre zu den verheißungsvollen, jungen Acts des Alternative Rock zählten. Mit der Band veröffentlichte er eine Reihe von Alben, darunter das erfolgreiche Majorlabel-Debüt »Antenna« von 2003, und tourte als Support für Muse und de Foo Fighters durch Europa. Zudem sang er bei der Metalcore Supergroup Old Man Gloom.