×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Die Arctic Monkeys lernen schnell

Brüllen im Musikbiz

So langsam lernen sie, wie man das Spiel so spielt. Die Küken der Arctic Monkeys steigen auch ein ins gegenseitige Nestbeschmutzen. Vermutlich von verbitterten, freudlosen nme-Autoren angeheizt, schießen sie jetzt aus allen Rohren. Lange ist es noch nicht her, da sass mir Alex Turner leidlich sch
Geschrieben am

So langsam lernen sie, wie man das Spiel so spielt. Die Küken der Arctic Monkeys steigen auch ein ins gegenseitige Nestbeschmutzen. Vermutlich von verbitterten, freudlosen nme-Autoren angeheizt, schießen sie jetzt aus allen Rohren.

Lange ist es noch nicht her, da sass mir Alex Turner leidlich schüchtern und zurückhaltend auf einem Stuhl gegenüber. Im sicheren Abstand von seinen Bandkollegen. Mittlerweile scheint er sich da freigeschwommen zu haben: Erst erzählte er dem besagten nme: "Most bands these days probably just write lyrics because they sound good without thinking. But I don’t want to be a band like Kaiser Chiefs. I think if we’re next year’s Kaiser Chiefs we’ll quit." Huch, lyrischen Tiefsinn sucht man in den Texten von Turner momentan auch noch vergeblich, aber er orientiert sich ja angeblich an Mike Skinner oder Jarvis Cocker, geben wir ihm also noch etwas Zeit.

Doch schon legt er jetzt in einem Interview mit einem japanischen Magazin nach. Sein Ziel diesmal: der allgegenwärtige Pete Doherty. "Musically, he hasn't really achieved anything. Libertines gigs were full of private school kids, their music was pretentious, really. Come to our gigs and it's normal working people having a great time. That's what music's about." Brav gebrüllt. Da möchte sich jemand wohl schon als Liam-Nachfolger andienen.

Und wer immer noch nicht weiß, von wem wir hier reden: hier stellen wir exklusiv vier Gratis-MP3s vor.