×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Boundzound

Boundzound

Seeed haben ja ganz schön viel von allem. Allein ihre Mitgliederzahl oder auch ihre „e“s. Solo-Ambitionen – zu einem Zeitpunkt, an dem das Mutterschiff aufwendig und solide etabliert ist – wundern da kaum. Demba a.k.a. Boundzound lässt für diese prognostizierte Separierungswelle auch schon einiges e
Geschrieben am
Seeed haben ja ganz schön viel von allem. Allein ihre Mitgliederzahl oder auch ihre „e“s. Solo-Ambitionen – zu einem Zeitpunkt, an dem das Mutterschiff aufwendig und solide etabliert ist – wundern da kaum. Demba a.k.a. Boundzound lässt für diese prognostizierte Separierungswelle auch schon einiges erhoffen. Denn sein Debüt zeigt neue Facetten, bedient aber auch gut und gern das urbane Seeed-Hop-Party-Feeling. Allein der Beat des gleichnamigen Titelstücks buzzert ähnlich fett wie seine große Schwester einst auf „Dickes B“. Mit der Single „Louder“ beweist Demba aber durchaus Eigenheiten, die man so vom Kollektiv noch nicht kannte. Funk, Soul, Prince and Boogie. Gut gemachte Party-Musik ist das hier. Ach ja, und im Video gibt es in den Bildern wieder die Seeed’eske Mischung aus Samurai-Kitsch und kiffy Muppets-Show.