×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»There Are Too Many Of Us« im Lo-Fi-Clip

Blur teilen neuen Song

Halbzeit im Wartezimmer des Britpop: In gut einem Monat veröffentlichen Blur mit »The Magic Whip« ihr erstes Studioalbum seit zwölf Jahren. Jetzt gibt es einen weiteren neuen Song zu hören.
Geschrieben am
Vor ziemlich genau einem Monat erlösten Blur die Britpop-Welt per Pressekonferenz aus dem Chinarestaurant vom Bangen, Hoffen und Spekulieren. Es wird ein neues Album geben. »The Magic Whip« erscheint am 24. April als Nachfolger des 2003 (!) veröffentlichten »Think Tank«. Es wurde von der Band und Stephen Street co-produziert; auch Gitarrist Graham Coxon ist hörbar wieder an Bord.

Der knalligen Leadsingle »Go Out« stellen Blur jetzt Kontrastprogramm an die Seite. »There Are Too Many Of Us« erzählt von der Überbevölkerung Hongkongs – nur einer von vielen Eindrücken, die die Briten aus der Millionenmetropole mit ins Studio nahmen. Dazu gibt's einen weiteren Lo-Fi-Clip umrahmt von trashiger Asia-Ästhetik.
Übrigens: Noch heute soll ein »The Magic Whip«-Preview-Event steigen – irgendwo im Westen Londons. Location: noch streng geheim. Aber keine Hektik: Mit dem Livestream könnt ihr euch auch ganz bequem von zu Hause aus zuschalten und verfolgen, welche Asse Albarn & Co. noch für euch in den Ärmeln haben.

Blur

The Magic Whip

Release: 24.04.2015

℗ 2015 The copyright in this sound recording is owned by Blur (2015), under exclusive licence to Parlophone Records Ltd, a Warner Music Group Company