×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Bitte bleiben Sie gesund: Mit Those Dancing Days und Doc Intro

"Ich sah aus wie Quasimodo..."

Cissi von Those Dancing Days lässt sich von Doc Intro auf Herz und Nieren prüfen.
Geschrieben am
Cissi von Those Dancing Days lässt sich von Doc Intro auf Herz und Nieren prüfen...

Was war die schlimmste Krankheit, die du je hattest?
Cissi: Vor ein paar Jahren hatte ich mal eine fiese Infektion im Auge. Während wir auf einem Festival in Nord-Schweden spielten, das hieß "Love And Peace".

Welche Symptome gibt es dabei?
Erst schwoll das eine Auge so an, dass ich es nicht mehr aufkriegte. Kurz danach das andere. Ich sah aus wie Quasimodo, aus dessen Augen gelber Eiter läuft.

Wie wurde das behandelt?
Durch eine vorzeitige Rückreise und den Besuch eines Arztes, der mir die Augen wieder aufstemmte.

Welche Krankheit findest du dagegen überbewertet?
Gewöhnliche Erkältungen. Hat doch jeder. Außerdem habe ich dafür die Heilung: Wasser kochen und Zitrone, rohen Knoblauch und Ingwer reintun. Und das dann trinken.

Wie übersteht ihr in der Band den in Herbst und Winter kaum zu vermeidenden Tourschnupfen?
Wir haben eine goldene Regel: Nicht auf die anderen niesen.




Liebste Cissi!

Endlich einmal Frauen hier in meiner Print-Praxis. Zwar mit zugeschwollenen eitrigen Lidern - kann aber auch von Vorteil sein beim ersten Date. Stichwort: Blind Date. Wir reden hier zudem von einer: Bindehautentzündung (Konjunktivitis). Diese unterteilt man grob in eine mechanische Form, ausgelöst durch äußere Reize wie Rauch, Staub, UV-Licht oder trockene Luft. Alle mal kurz schämen, die auch manchmal die höfliche Bitte der Künstler um Rauchfreiheit bei Konzerten missachten. Die andere Form wird durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht.

Was tunlichst vermieden werden sollte, ist das Reiben des betroffenen Auges, dies reagiert sonst noch mehr und birgt bei bakterieller Entzündung die Gefahr der Infektion der Gegenseite. Behandelt wird mit schmerzstillenden und teilweise antibiotisch oder virostatisch wirkenden Salben und Tropfen. Und wie immer: Schonung!

Kaum ist der seltene Gast raus aus meiner Praxis, kann ich mich wieder wichtigeren Dingen widmen. Zum Beispiel Internetforen und Kaninchen. StiffUpperLip will auf gutefrage.net wissen: »Kann ich eine Bindehautentzündung bekommen, wenn ich mein Kaninchen küsse?« Juchu, es gibt doch noch einsamere Menschen als einen unverheirateten Mediziner, denke ich und nehme mir vor, die zehn Euro Praxisgebühr in drei Herrengedecke zu investieren. Prost.

Euer Doc Intro


Those Dancing Days veröffentlichen am 08.03. ihr neues Album »Daydreams And Nightmares« auf Wichita / Coop.

Intro präsentiert:


Mehr Krankheiten und Gesundheitstipps gibt's unter
www.intro.de/spezial/gesundheit.