×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Kein Geheimnis mehr

Best Kept Secret Festival

Den namensgebenden Geheimtipp-Status dürfte das holländische Festival schon im letzten Jahr verloren haben.
Geschrieben am

Wer das Best Kept Secret in Beekse Bergen besucht hat, weiß aber auch, dass das von Anfang an der Plan war, und fuhr mit der Erkenntnis nach Hause, dass man eine neue Anlaufstelle für Indie aller Art gefunden hat. Tatsächlich spielt auch in diesem Jahr so ziemlich alles, was wir in unserem Magazin seit Jahren feiern. Belle & Sebastian geben sich mal wieder die Ehre, Franz Ferdinand bringen zackige Grüße aus Glasgow, Elbow erklären noch mal die Sache mit dem »Stadion-Indie«, die Pixies spielen ihrer alten Form nach, und Interpol treten endlich mal wieder aus dem Schatten hervor. Als Gegenpol gibt’s angenehm Bewegungsfreudiges wie Caribou, Factory Floor, Metronomy, Roosevelt und Ry X.

20.-22.06. NL-Hilvarenbeek § Amatorski, Angus & Julia Stone, Archie Bronson Outfit, Babyshambles, Ballet School, Belle & Sebastian, Breton, Broken Twin, Caribou, Chvrches, Circa Waves, Connan Mockasin, Deap Vally, Elbow, Fat White Family, Franz Ferdinand, Fucked Up, George Ezra, I Am Oak, Interpol, Jaakko Eino Kalevi, James Blake, Lykke Li, Lyla Foy, Metronomy, Midlake, Miles Kane, Moddi, Mogwai, MØ, Nils Frahm, Oddisee, Pixies, Radkey, Roosevelt, Ry X, School Is Cool, Slowdive, The 1975, The Bots, The Haxan Cloak, The Horrors, The Notwist, The Preatures, Thumpers, To Kill A King, Tokimonsta, Traams, Truckfighters, Trust, Wild Beasts, Young Fathers u. v. a.