×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Bandfoto-Jugendsünden: Mit Schneider TM, Ex-Hip Young Things

So sah ich doch nie aus!

"So sah ich doch nie aus" versammelt stilistische Eskapaden und sonstige Peinlichkeiten. Wie zum Beispiel frühe Bandfotos, an die sich heute niemand mehr erinnern will.
Geschrieben am

Autor: Intro

"So sah ich doch nie aus" versammelt stilistische Eskapaden und sonstige Peinlichkeiten. Wie zum Beispiel frühe Bandfotos, an die sich heute niemand mehr erinnern will. Heute mit Schneider TM.

Kannst du dich noch an den Tag erinnern, an dem das Foto geschossen wurde? Und was drum rum so passierte?
War irgendwann 1996, irgendwo in einem Fußgängertunnel im Ruhrgebiet und wir fuhren in einem Jaguar von Glitterhouse-Chef R. Holstein, der uns durch seine defekten Stoßdämpfer Rückenschmerzen bereitete. Ein pikantes Detail auf diesem Foto ist sicherlich das klar zu erkennende Logo einer Kleidungsmarke, die uns bei der Finanzierung des Videoclips zu dem Song „Stereo“ unterstützt hatte.

Was denkst du, wenn du dich auf dem Bild wiedersiehst?

Das Ende der HYT. Ich sah damals schon aus wie eine Schildkröte... speziell auf diesem Foto mit dem Tunnel als Panzer. Schade, dass ich die Sonnenbrille irgendwann hab fallen lassen. Die hatte geschliffene Gläser! Aber musste das mit der Jacke sein? Das würde ich heute höchstwahrscheinlich ablehnen.

Welchen Ratschlag würdest du heute deinem Alter Ego auf dem Foto mit auf dem Weg geben?
Vertrau deiner Intuition.

Weitere Bandfoto-Jugendsünden findet ihr unter 
www.intro.de/spezial/jugendsuenden