×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Pete kommt!

Babyshambles

Was könnte man jetzt wieder vom Leder ziehen! Babyshambles auf Tour? Ha, guter Witz! Das klappt doch nie! Da steht man doch nur wieder vor einer leeren Bühne und wartet auf die Meldung, dass Pete mal wieder den Billigflieger aus London verpasst hat! Dazu wieder so ein Fucked-Up-Doherty-Foto und gut
Geschrieben am

Was könnte man jetzt wieder vom Leder ziehen! Babyshambles auf Tour? Ha, guter Witz! Das klappt doch nie! Da steht man doch nur wieder vor einer leeren Bühne und wartet auf die Meldung, dass Pete mal wieder den Billigflieger aus London verpasst hat! Dazu wieder so ein Fucked-Up-Doherty-Foto und gut ist's. Aber mal ehrlich: Wird das nicht langweilig? Man könnte ja auch einfach mal drauf hoffen, dass sich Pete ein wenig gefangen hat, ein vorteilhaftes Foto wählen (siehe links) und sich daran erinnern, dass 'Down In Albion' eine gar nicht so schlechte Platte ist - auch wenn sie am Ende ein wenig zerfasert. Aber Tracks wie 'A'rebours', 'The 32nd Of December', 'Fuck Forever' und 'Pipedown' machen auch mit einer Dose Lager in der Hand Spaß – dazu muss man nicht das Spritzen anfangen.

Natürlich bleibt bei einem Babyshambles-Gig auch immer ein Restrisiko. Schließlich ist das Tourleben nicht das beste Umfeld, um standhaft zu bleiben. Trotzdem sind wir heut mal naiv-optimistisch, verweisen noch mal auf die sehr gelungenen Babyshambles-Websites (hier und hier klicken) und nennen ohne weitere Kommentare die geplanten Deutschland-Dates. Hier sind sie:
29.10.2006 - Mannheim / Alte Feuerwache
30.10.2006 - Köln / Bürgerhaus Stollwerck
01.11.2006 - Berlin / Postbahnhof
31.10.2006 - Hamburg / Markthalle