×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Baby You Know

Baby You Know

„Dedicated to Townes', so die spärlichen Linernotes. Und in der Tat, dieses Produkt aus deutschen Landen klingt - zumindest streckenweise - nach dem tragischen Liedermacher, der uns Anfang des Jahres im Stich ließ. Nicht unbedingt musikalisch, aber vom Sentiment her. Was den Stil angeht, so möchten
Geschrieben am

Autor: intro.de

„Dedicated to Townes', so die spärlichen Linernotes. Und in der Tat, dieses Produkt aus deutschen Landen klingt - zumindest streckenweise - nach dem tragischen Liedermacher, der uns Anfang des Jahres im Stich ließ. Nicht unbedingt musikalisch, aber vom Sentiment her. Was den Stil angeht, so möchten sich BYK nicht unbedingt festlegen. Neben traditionell angehauchten Roadsongs und Westernballaden gibt es Anleihen aus Rock, Folk und Pop. Nicht unbedingt zum Nachteil des Ganzen, denn obwohl mehr Einheitlichkeit dem Schubladen- und Marketing-Gedanken zuträglich gewesen wäre, ist das Ergebnis für den Musikliebhaber so, wie es hier vorliegt, interessanter. Das musikalische Handwerkszeug haben die Bayern jedenfalls, um mancher Band aus dem Mutterland so gearteter Musik Paroli zu bieten. Auch der Gesang kommt ungemein selbstsicher und sonor daher. Lediglich bei den Texten hat man manchmal das Gefühl, daß etwas weniger Klischee förderlich gewesen wäre. Andererseits hat man sich nun mal dem staubigen Straßendreck verschrieben, und solange es so aufrichtig daherkommt wie bei BYK, muß man dem Tribut zollen.