×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Im April in Deutschland

Antony And The Johnsons

"The Crying Light", das dritte Studioalbum der Band um Antony Hegarty, wird nach längerer Anlaufphase im Januar veröffentlicht. Dann hat man entspannte drei Monate Zeit, alle Songs gründlich auswendig zu lernen, bis Antony And The Johnsons in Deutschland konzertieren. Bezieh
Geschrieben am

"The Crying Light", das dritte Studioalbum der Band um Antony Hegarty, wird nach längerer Anlaufphase im Januar veröffentlicht. Dann hat man entspannte drei Monate Zeit, alle Songs gründlich auswendig zu lernen, bis Antony And The Johnsons in Deutschland konzertieren. Beziehungsweise drei Monate Puffer, falls es wieder zu Verzögerungen kommt. Drei Live-Termine stehen jedenfalls im April an.

Antony And The Johnsons in Deutschland:

23.04.2009    München, Postpalast
24.04.2009    Berlin, Admiralspalast
27.04.2009    Frankfurt, Alte Oper