×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit Love A, Pascow, u.v.m.

Angst Macht Keinen Lärm 2017

Benannt nach einem Lied von Jens Rachuts alter Band Angeschissen, findet das Angst Macht Keinen Lärm in diesem Jahr mit ordentlich Punkrock-Charme in Dresden statt.
Geschrieben am
Der Festivalnomade zieht in diesem Jahr – nach Trier, Leipzig und Potsdam – weiter dahin, wo er hingehört: zwischen Pegida-Demo und Frauenkirche, in die sächsische Metropole Dresden. Pascow und Turbostaat veranstalten nun bereits zum vierten Mal das alljährliche Punkrock-Klassentreffen Angst Macht Keinen Lärm. In und außerhalb des Dresdner Clubs Tante Ju stehen neben den Veranstaltern selbst ein paar befreundete Bands auf der Bühne – quasi das Who’s who des aktuellen Deutschpunk. Die ganze Veranstaltung kommt ohne viel Schnickschnack aus – dafür aber mit ordentlich Punkrock-Charme.
02.–03.09. Dresden § Captain Planet, Decibelles, DJ Friese, Goldner Anker, Karies, Love A, Pascow, Rattengold u. a.