×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»The Gleaners«

Amateur Best

Joe Flory erschafft eine Musik, die irgendwo zwischen Tanzfläche, Anspruch und erfolgreicher Afterhour leise vor sich hin vibriert.
Geschrieben am
Joe Flory, ein Twentysomething aus Birmingham, ist momentan auch bei Chilly Gonzales & Kaiser Quartet als Schlagzeuger aktiv und hat 2011 mit dem Projekt Primary 1 bereits ein Album vorgelegt, das sowohl nach Meinung der Plattenfirma als auch dem Gefühl Florys selbst besser nie erschienen wäre. Erst mit seinem Debüt »No Thrills« als Amateur Best konnte er sich 2013 vom Konzept eines überhastet und letztlich überproduziert fertiggestellten Dance-Pop-Acts distanzieren und mit seinem Electro-Pop zu einer introvertierten Selbstverständlichkeit zurückkehren, die er nun auch auf »The Gleaners« in fast schüchterner Behäbigkeit ausbreitet. Ja, es ist auch die vielfach hervorgehobene Stimme, ein verhuschtes Organ zwischen Falsett und Stimmbruch, die Amateur Best einen gewissen Wiedererkennungswert verleiht. Bemerkenswert sind vor allem die heimlichen Club-Checker-Hits wie »They Know« oder »19«, die sich zwischen den nach weiter Welt klingenden Klangteppichen und einem großen Humpen Wohnzimmer-Atmosphäre nach und nach herausschälen.
– Amateur Best »The Gleaners« (Brille / Coop / PIAS / Rough Trade / VÖ 02.10.15)

Amateur Best

The Gleaners

Release: 16.10.2015

℗ 2015 Amateur Best under exclusive license to Brille Records Ltd.