×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Savage Young Dü« im Stream

Alte Songs von Hüsker Dü neu gemastert

Im November erscheint ein Box-Set mit sehr frühen Songs von Hüsker Dü. Den Schatz könnt ihr jetzt schon vorab im Stream hören.
Geschrieben am
Das Team von Numero Group tut Punkrockfans am 11. November einen sehr großen Gefallen. Dann veröffentlicht das Label ein Box-Set mit alten Songs von Hüsker Dü. Auf »Savage Young Dü« finden sich alle Songs, die die Band zwischen 1979 und 1982 aufgenommen hat. Darauf finden sich knapp 70 Songs, 47 davon waren bislang unveröffentlicht. Außerdem erscheint dazu auch ein 144seitiges Booklet, das die Geschichte und Bedeutung der Band ausleuchtet. 

Numero Group hat sich die Mühe gemacht, den besten Sound aus den schrammeligen alten Aufnahmen zu holen, die im Original auf SST Records erschienen sind. Damals hatte die Band kein Geld, sich um einen besseren Sound zu kümmern. Hüsker-Dü-Bassist Greg Norton sagte gegenüber NPR: »Hearing this stuff for the first time in a couple of decades, I [was] realizing the historical significance of what we were doing at the time«, erklärt er, »Of course, at the time, we were a bunch of kids playing rock 'n' roll in the basement. But the potential that Hüsker had showed right out of the gate.«

Dank der Kollegen von NPR können wir uns schon jetzt davon überzeugen, dass Numero Group in Sachen Klang ganze Arbeit geleistet hat, denn dort gibt es »Savage Young Dü« jetzt schon im Stream zu hören. Die Vinylbox könnt ihr unter anderem hier vorbestellen.

Alle weiteren Songs findet ihr hier.