×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Wollen Oasis und Kasabian gemeinsam Stücke schreiben?

Alkohol macht gesellig

Oasis und Kasabian, momentan gemeinsam auf US-Tour, verstehen sich offensichtlich sehr gut. Und planen laut Mediengerüchten nun sogar, zusammen Stücke zu schreiben. Zwar räumte Noel Gallagher gegenüber MTV nicht zu Unrecht ein, dass "a lot of things are said in dressing rooms at 4 o'clock in the
Geschrieben am

Oasis und Kasabian, momentan gemeinsam auf US-Tour, verstehen sich offensichtlich sehr gut. Und planen laut Mediengerüchten nun sogar, zusammen Stücke zu schreiben. Zwar räumte Noel Gallagher gegenüber MTV nicht zu Unrecht ein, dass "a lot of things are said in dressing rooms at 4 o'clock in the morning when you're drunk". Er habe aber durchaus Interesse an der Kollaboration. "We're talking about doing some stuff with them, but I don't know that anything will come of that?", so Gallagher zunächst verhalten, dann aber optimistischer: "They are more than welcome in my studio, and there's a chance I might be doing some songs, I hope it does [happen] - it will be great."

Auch Serge Pizzorno, Gitarrist von Kasabian, zeigte sich jüngst erfreut über die Möglichkeit, mit Oasis in deren Studio zusammen zu arbeiten - und sei es auch nur im Rahmen des zweiten Kasabian-Albums. "It's nice to just sit in a studio and start crafting and working things out. We are so full of ideas - 'difficult second album' has even entered our heads."

Wirklich vorstellen kann man sich neben den ohnehin schon als schwierig geltenden Gallagher-Brüdern einen weiteren gleichberechtigten Partner zwar nicht - aber träumen wird man ja noch dürfen. Wir bleiben dran. Prost!