×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alben vom 28.03.08

Platten der Woche

Heute mit Anti-Flag, Blackmail, Foals, Get Cape, Wear Cape, Fly, Janet Jackson, Jason Collett, ...
Geschrieben am

Monatsende = leeres Portemonnaie? So ein Mist, denn auch heute gibt es wieder viele gute neue Alben, dass ein gähnend leeres Bankkonto einen leicht zur Verzweiflung bringen kann. Also doch wieder den Dispo bis auf's Äußerste ausreizen: Denn Urgesteine wie Janet Jackson, Moby, R.E.M., Blackmail und Supergrass melden sich da mit neuen Songkollektionen zurück, außerdem veröffentlichen die großartigen INTRO-Coverjungs Foals heute endlich ihr hoch gehandeltes Debüt. Und wo das ist, gibt's noch mehr. Unsere Platten der Woche.

Blackmail - Tempo Tempo (City Slang/Universal)
Der Koblenz-Vierer beweist mal wieder, dass man sich und seiner Musik auch nach dem x-ten Album und über einem Jahrzehnt Bandbestehen durchaus treu bleiben kann. Gleich der Albumopener 'False Medication' könnte glatt der neue 'Moonpics'-Ohrwurm werden und auch der Rest der Gitarren-Indie-Melodien lohnt sich.

Foals - Antidotes (Wmi / Warner)

Fotos - Nach Dem Goldrausch (Labels/EMI)

Get Cape, Wear Cape, Fly - Searching For The How's And Why's (Inkubator / Soulfood)

Isobel Campbell & Mark Lanegan - Sunday At Devil Dirt (Cooperative/Universal)

Janet Jackson - Discipline (Island/Universal)

Jason Collett - Here's To Being Here (Arts & Craft / Al!ve)

Joy Division - The Best Of (Warner)

Moby - Last Night (EMI)

Sternbuschweg - Mein Herz Schlägt Weiter Jeden Tag (Tumble Weed / Broken Silence)

Supergrass - Diamond Hoo Ha (EMI)

The Black Keys - Attack & Release (V2 / Cooperative / Universal)

The Reason - Things Couldn't Be Better (Smallman/Al!ve)
Das dritte Album der Billy Talent und Alexisonfire-Supporter ist genau so poppig-melodiös, wie man nach Betrachten des Covers vermuten könnte. Der ein oder andere Song ist mit Frauengesang unterlegt und viele der neuen Tracks überraschen sogar stellenweise mit Ohrwurm-Qualitäten.

Wolke
- Teil 3 (Tapete / Indigo)

Anti-Flag - The Bright Lights Of America (RCA/ Red Ink / SonyBMG)
Schon lange haben sie den Ort des Kennenlernens (Schule) verlassen und inzwischen schon den achten Longplayer im Kasten. Der Albumtitel lässt wieder auf den Präsidenten der USA als Text-Opfer schließen, der ja auch für Album Nummer sechs und sieben herhalten musste.

Donots - Coma Chameleon (Solitary Man)

Johnossi - All They Ever Wanted (Universal)

Mobius Band - Heaven (Misra / BB*Island / Cargo)

R.E.M. - Accelerate (Warner)

The Indelicates - American Demo (Weekender / Indigo)

Mehr Platten unter www.intro.de/platten/diekommen.