×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Dramatische Ankündigung bei Facebook

Abschiedsbrief von Sinéad O’Connor?

Sinéad O’Connor hat allem Anschein nach einen Abschiedsbrief auf Facebook veröffentlicht. Mittlerweile sei die Künstlerin gefunden worden und in Behandlung.
Geschrieben am
Am Wochenende postete Sinéad O’Connor eine Reihe sehr emotionaler Statements und offener Briefe auf ihrer Facebook-Seite und thematisierte darin einen tiefgreifenden Familienstreit. »This week has broken me«, heißt es im letzten Eintrag und weiter: »The last two nights finished me off. I have taken an overdose. There is no other way to get respect. I am not at home, I'm at a hotel, somewhere in ireland, under another name.«
Einige Stunden später vermeldete die irische Nachrichtenwebsite Breaking News, die Künstlerin, die an einer bipolaren Störung leidet, sei sicher aufgefunden worden. Wie Pitchfork unter Berufung auf Vertreter der Künstlerin schreibt, sei O’Connor derzeit »unwell and receiving treatment«. 

Sinéad O'Connor

I'm Not Bossy, I'm the Boss (Deluxe Version)

Release: 08.08.2014

℗ 2014 Nettwerk Productions