×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

»Eat The Elephant«

A Perfect Circle

Auf ihrem ersten Album seit anderthalb Jahrzehnten werfen A Perfect Circle die Frage auf, warum sie eigentlich immer noch nicht als mittlerweile wichtigstes Projekt Maynard James Keenans gelten.

Geschrieben am

Perfektes Timing geht anders. In jedem anderen Jahr wäre das Release eines neuen Albums von A Perfect Circle wohl wie Geburtstag und Weihnachten für jeden, den härtere Gitarrenmusik nicht schon beim ersten Taktwechsel überfordert. 2018 allerdings verblasste die Vorfreude auf »Eat The Elephant« angesichts des sich konkretisierenden Gerüchts, dass der mittlerweile längste Running Gag der Musikgeschichte mit dem Erscheinen des neuen Tool-Albums wohl tatsächlich bald beendet sein wird, schon etwas. Dabei zeigt Keenans »Nebenprojekt« auch mit seinem dritten regulären Album, dass A Perfect Circle eigentlich seit jeher prädestiniert waren, noch erfolgreicher zu werden als der vermeintliche große Bruder.

Wie sehr sie nämlich ebenfalls zwischen den Polen Alternative, Prog, Rock, Metal und neuerdings (wie auf »Hourglass«) Industrial oszillieren, von klaviergetragenem Ambient und orientalischen Klängen in harte Riffs und Soli gleiten, wie sehr Keenans Gesang mal einem Engel, mal dem Beelzebub zu entspringen scheint – jeder Song von A Perfect Circle bleibt im Kern kompakter und oft auch fokussierter als die der oft gar zu handwerklich angeberischen Tool. Ganz davon abgesehen, dass denen ein Song wie »So Long And Thanks For All The Fish«, das süffisanteste Stück musikalischer Zivilisationskritik seit Father John Mistys letzter Platte, wahrscheinlich zugleich zu albern und zu inhaltlich konkret gewesen wäre. Aber es ist wohl ganz im Sinne von Maynard James Keenans Humor, dass derjenige, der dem Tool-Comeback die höchste Messlatte auflegt, natürlich er selbst sein muss.

A Perfect Circle

Eat the Elephant

Release: 20.04.2018

℗ 2018 A Perfect Circle under exclusive license to BMG Rights Management (US) LLC