×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit dabei: Miracoli, Ballett und Roland Kaiser.

5 Dinge, die ich liebe, andere aber hassen mit Romano

Als Metal-Fan, Drum’n’Bass-DJ und Schlagersänger dürfte Köpenicker Haarmodel Romano etwa ähnlich viele Menschen begeistern wie schocken. Zwei Jahre nach dem Durchbruchalbum »Jenseits von Köpenick« und kurz vor dem Release seines Zweitlings »Copyshop« verrät er uns noch weitere Passionen, die er nicht mit jedermann teilt.
Geschrieben am
01 »Ich trage nachts Parfüm.«
Ich konnte nachts schlecht einschlafen und kam dann auf die Idee, mir noch einen Duft draufzumachen. Da hab ich gemerkt, dass ich von einem meiner Parfüms gut einnicken kann. Seitdem trage ich nicht jede Nacht, aber immer wieder mal zum Einschlafen dieses Parfüm.
02 »Ich gehe gerne zum Ballett.«
»Hassen« ist hier vielleicht ein starkes Wort, aber zumindest bei einem Mann wird das als untypisch empfunden. In letzter Zeit musste ich es ein bisschen vernachlässigen, aber eigentlich gehe ich jeden Montag Ballett tanzen.
03 »Ich liebe immer noch Miracoli.«
Als Wendekind waren diese Fertiggerichte für mich ein großes Ding. Vorher hatte Oma irgendwie einmal eine Packung Miracoli mitgebracht, und ich hatte mich total verliebt. Deshalb feiere ich immer mal wieder Miracoli-Tag.
04 »Ich fahre manchmal in der 50er-Zone 15 kmh.«
Ich lowride ab und an über die B1, einfach nur, weil ich gerade im Entspannungsmodus bin. Das hassen die Autofahrer, die hinter mir fahren.
05 »Ich höre gerne laut Roland Kaiser
[singt laut] Dich zu lieben, dich berühren
Mein Verlangen, dich zu spüren
Deine Wärme, deine Nähe
Weckt die Sehnsucht in mir!

Romano

Copyshop

Release: 08.09.2017

℗ 2017 Romano, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH