×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Mit dabei: Dieter Bohlen, Sekt mit Wasser u.a.

5 Dinge, die ich liebe, andere aber hassen mit Andreas Dorau

Nach seiner Werkschau und Biografie, die Sven Regener mit ihm schrieb, macht Andreas Dorau endlich wieder neue Musik. Mit seinem Doppelalbum »Die Liebe und der Ärger der Anderen« hat er es auf die Charts abgesehen. In einer gerechten Welt sollte das auch endlich mal klappen. Vorher verriet er uns noch seine fünf Guilty Pleasures.
Geschrieben am
01 Dieter Bohlen
Ich möchte ihm privat nie begegnen, aber ich habe höchsten Respekt vor ihm. Zwölf Mal erfolgreich das gleiche Stück zu schreiben wie zu Modern-Talking-Zeiten – und es jedes Mal trotzdem wieder zu fühlen –, das hat vor ihm noch keiner geschafft. Deshalb bin ich ein großer Bohlen-Bewunderer. Ich habe auch eine Zeitlang sein Parfum benutzt. Hat mir musikalisch leider nichts gebracht, obwohl ich es tatsächlich auch mal im Studio getragen habe.
02 Verkohlte Würstchen
Ich war als Kind mal mit der Familie eines Freundes unterwegs. Deren Essen schmeckte mir nicht. Wir wohnten in einem Apartment in einer Hotelanlage, in der die Familie selbst gekocht hat. Aber im Essensraum gab es abends immer noch verkohlte Würstchen, die mir der nette Grillmeister geschenkt hat. Seitdem liebe ich die Dinger.
03 »Death Of A Ladies Man«
Für mich ist es das mit Abstand beste Album von Leonard Cohen, obwohl er und ein Großteil seiner Fans es ja aufs Tiefste verachten. Ich finde es genial. Phil Spector, wie er leibt und lebt eben. Was hat der gute Cohen denn auch gedacht, wenn er Spector produzieren lässt? 
04 Sekt mit Wasser
Wenn es keine Eiswürfel gibt, trinke ich Sekt mit Wasser. Das empfinden viele Menschen anscheinend als ekligste Panscherei, die sie je gesehen haben – zumindest provoziert dieses Getränk immer angewiderte Reaktionen. Das Mischverhältnis ist dabei jedoch nicht mit dem einer Weinschorle zu vergleichen – ich versuche vielmehr die Wassermenge geschmolzener Eiswürfel zu kalkulieren. 
05 Labskaus
Dieses alte Seefahrergericht mag für viele aussehen wie ein Teller voll Kotze – ich als Norddeutscher esse es jedoch sehr gerne.

Andreas Dorau

Die Liebe und der Ärger der Anderen

Release: 07.07.2017

℗ 2017 Staatsakt.