×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»The Albion Rooms«

The Libertines eröffnen ein Hotel

Pete Doherty könnte bald euer Gastgeber sein, denn die Libertines eröffnen ein Hotel in England. Ein neues Album soll ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen.
Geschrieben am
Falls ihr im Sommer noch nichts vorhabt und euch das Kleingeld für die »Harry Potter«-Kreuzfahrt fehlt, hätten wir hier einen weiteren Reisetipp für euch. Wieder geht’s nach England, diesmal allerdings zu den Libertines. Die eröffnen bald ein Hotel in Margate, einem Küstenstädtchen im Südosten der Insel. Seit 2017 ist die Band im Besitz der Schlüssel für das Haus, jetzt sollen die Bauarbeiten – die laut dem Yellow-Press-Blatt »The Sun« dringend nötig waren – fast abgeschlossen sein. 

Das Hotel soll den Namen »The Albion Rooms« bekommen als Hommage an das Haus, in dem Pete Doherty und Carl Barat Anfang der Nullerjahre gewohnt haben. Zehn Zimmer soll das Hotel bekommen, zum Teil mit Blick aufs Meer. Die Band erklärt in einem Statement, dass sie sich ein kreatives Zuhause gewünscht hätte, einen lebendigen Ort der Kunst, ähnlich wie die Warhol-factory, mit individuell gestalteten Gästezimmern, einer Bar (an der auch mal Bandmitglieder ausschenken sollen) und einem Studio. In einem Video gibt es erste Eindrücke zu sehen.
The Libertines arbeiten derzeit an ihrem vierten Studio-Album, das im Sommer 2018 erscheinen soll. Sobald es fertig ist, will die Band zu einer Release- und Einweihungs-Party in ihrem neuen Hotel einladen. Danach werden auch die Gästezimmer geöffnet.

The Libertines

Anthems For Doomed Youth (Deluxe)

Release: 11.09.2015

℗ 2015 Libertines Recording Limited, under exclusive licence to Virgin EMI Records a division of Universal Music Operations Limited

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr