×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Erste Eindrücke zur neuen Serie

Trailer zu »Star Trek: Discovery«

»Star Trek« kehrt nach über zehn Jahren mit einer neuen Serie zurück. Der neue Trailer gewährt erstmals inhaltliche Einblicke.
Geschrieben am
Viele neue Gesichter, ein ordentliches Produktionsbudget und der offizielle Start – das dürften kurz zusammengefasst die wichtigsten Punkte sein, die der neue Trailer zu »Star Trek: Discovery« enthüllt. Losgehen soll es demnach im Herbst, in den Hauptrollen sind unter anderem Michelle Yeoh (Aktuell in »Guardians Of The Galaxy 2« zu sehen) und Sonequa Martin-Green (»The Walking Dead«) zu sehen.
»Star Trek: Discovery« setzt zehn Jahre vor der Handlung von »Star Trek: Enterprise« an und dreht sich um das namensgebende Raumschiff sowie seine Besatzung. Das Geschehen spielt im Gegensatz zu den letzten Kinofilmen wieder in der Hauptzeitlinie der Reihe. Als Antagonisten treten einmal mehr die Klingonen in Erscheinung und drohen bereits im Trailer eine Menge Ärger zu machen.

Die erste Staffel wird über 15 Episoden erzählt und hierzulande zeitgleich mit der US-Ausstrahlung bei CBS via Netflix zu sehen sein. Mit Bryan Fuller und Alex Kurtzman stecken derweil zwei Köpfe hinter der Serie, die »Star Trek«-Fans alles andere als unbekannt sein dürften. Fuller arbeitete bereits als Produzent und Autor an »Deep Space Nine« und »Raumschiff Voyager« mit, während Kurtman mit ähnlichen Tätigkeiten an der Reboot-Trilogie beteiligt.

Während die letzte Serie des Universums mit »Star Trek: Enterprise« bereits 2005 endete, wurde die Lücke ab 2009 mit drei neuen Kinofilmen gefüllt. Anlässlich des letzten Teils der Trilogie sprachen wir mit Mr. Spock-Darsteller Zachary Quinto, der uns verriet, dass er von seinem legendären Vorgänger einiges lernte: »Für mich war Leonard Nimoy eine große Stütze, als ich in seine Fußstapfen trat. Daraus entwickelte sich eine echte Freundschaft. Von ihm habe ich gelernt, was es bedeutet, ein erfülltes Leben zu führen. Und wie wichtig es ist, bis zum Schluss neugierig, interessiert und kreativ zu sein.«

Justin Lin

Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Release: 01.12.2016