×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Beastie Boys und sehr viel Action

Trailer zu »Star Trek Beyond«

Kurz bevor »Star Wars: Das Erwachen der Macht« in dieser Woche startet, meldet sich eine andere Sci-Fi-Franchise zurück, bei der J.J. Abrams auch schon mal seine Finger im Spiel hatte. Nicht nur für Trekkies, gibt es jetzt den Trailer zu »Star Trek Beyond«. 
Geschrieben am
J.J. Abrams Reboot der »Star Trek«-Reihe von 2009 darf gern als Musterbeispiel dafür herhalten, wie man eine angestaubte Franchise erfolgreich in die Gegenwart holt. Auch der vier Jahre später erschienene Nachfolger »Star Trek Into Darkness« kann sich sehen lassen. Da Abrams inzwischen im Dienste einer anderen legendären Sci-Fi-Saga steht, übernimmt bei »Star Trek Beyond«, dem dritten Film der neuen Storyline, Justin Lin auf dem Registuhl platz. Dieser hat sich seine Sporen hauptsächlich mit verschiedenen Fortsetzungen der »Fast & Furious«-Reihe erworben und lässt dann im Trailer auch direkt mal einen Motocross-Fahrer zu »Sabotage« durch die Lüfte segeln.

Nicht nur bei »Star Trek«-Puristen dürfte hier ein großes Fragezeichen im Kopf entstehen. Auch wir fragen uns, was genau die Beastie Boys in diesem Kosmos zu suchen haben und sind gespannt, was Captain Kirk am Ende dieser Reise in sein Logbuch eintragen wird.
»Star Trek Beyond« startet am 21. Juli in den deutschen Kinos.

J.J. Abrams

Star Trek 12 - Into Darkness [Blu-ray]

Release: 04.09.2014