×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Gemeinsame Radiosendung von Böhmermann & Schulz

»Sanft & Sorgfältig« wird eingestellt

Abschweifen, anbrüllen, ausfällig werden: Mehr als drei Jahre demonstrierten Jan Böhmermann und Olli Schulz, wie man ein bisschen Anarchie in die durchformatierte Radiolandschaft bringt. Nun wird die Sendung eingestellt.
Geschrieben am
Update 26.04. – Wie diverse Branchenmagazine melden, sollen Jan Böhmermann und Olli Schulz an einem Podcast-Format für Spotify arbeiten. Das soll der Streaming-Dienst inzwischen offiziell bestätigt haben. Der Vertrag mit dem RBB sei bereits seit einiger Zeit ausgelaufen – ein Aspekt, den Spotify wohl genutzt haben muss, um das Duo abzuwerben. 

Seit gut zwei Wochen gleicht Jan Böhmermanns Social-Media-Kommunikation dem Vormittagsprogramm von Kabel eins: Wiederholungen, Eigenwerbung und Archiv-Pflege herrschen. Neuigkeiten zu den wirklich drängenden Dingen erfahrt man überall – nur eben nicht dort. Nach der kürzlich verkündeten TV-Pause folgt nun die wirkliche Hiobsbotschaft: »Sanft & Sorgfältig«, das gemeinsame Format von Schulz & Böhmermann wird auf eigenen Wunsch eingestellt. »Völlig unabhängig davon, dass Jan gerade quasi das Bundeskanzleramt in Brand gesetzt hat, ist der Zeitpunkt unseres Abschiedes nun tatsächlich gekommen«, heißt es in einem entsprechenden Facebook-Posting. Im gleichen Atemzug wird allerdings schon wieder ein neues Projekt angekündigt, über das aktuell aber noch nichts weiter verraten werden dürfe. 

Das gesamte Statement liest sich folgendermaßen: