×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Jesus kommt aus Bochum

So ist »Pottoriginale – Roadmovie«

Fußball verrückt: Gerrit Starczewski setzt seiner Liebe zum Vfl Bochum und dessen Fans ein filmisches Denkmal.
Geschrieben am
»Gold« von Stabil Elite ist der erste Song, den man in »Pottoriginale – Roadmovie« hört, aufgelegt von Radio-Urgestein Klaus Fiehe. Dieses Cameo und die Beobachtung, wie harmonisch sich Düsseldorfer Neo-Kraut mit einem Film über Ballsport und Bumsen verträgt, sind direkt zum Einstieg des rund zwei Stunden langen Spielfilm-Debüts von Gerrit Starczewski äußerst angenehme Überraschungen. Der Fotograf war in den vergangenen Jahren vor allem durch sein Nackedei-Projekt »Naked Heart« in der Presse, doch sein Herz gehört seit frühester Kindheit dem Fußball des Ruhrgebiets. Mit der Facebook-Präsenz »Pottoriginale« und zwei gleichnamigen Dokumentarfilmen hat der VfL-Bochum-Fan seinem Verein und dessen Fans bereits mehrfach die Ehre erwiesen. Nun rückt er mit Tankwart a.D. und VfL Jesus zwei der eigenwilligsten Anhänger in den Mittelpunkt eines derben, aber unterhaltsamen DIY-Roadmovies voller Fußballnostalgie und zotigen Sprüchen.

»Echte Typen«, um die es Filmemacher Starczewski nach eigener Aussage geht, gibt es auch abseits des skurrilen Protagonisten-Pärchens eine Menge: von DJ Hell, der in der Rolle als abgeklärter Profikiller glänzt, über Rocker-Legende Klaus Hüpper bis zu Uwe Fellensiek (»Manta, Manta«), einem der wenigen echten Schauspieler im Cast. Der Soundtrack mischt Indie mit Electro und stellt so einen interessanten Kontrast zur abgebildeten Ruhrpott-Realität dar, die stark von Peter Thorwarths Unna-Trilogie beeinflusst scheint. Etwas weniger Herrenwitz hätte dem Film allerdings insgesamt gutgetan.
— »Pottoriginale – Roadmovie« (D 2017; R: Gerrit Starczewski; D: Thomas Dragunski, Michael Möller, Uwe Fellensiek; alle Infos unter pottoriginale.de)