×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Kinotrailer: Alles gut im Internat

Never Let Me Go

Die Geschichte um drei Internatsschüler, die nicht nur um ihre Liebe, sondern auch ihr Leben kämpfen, könnte eines der großen Kinodramen 2010 werden...
Geschrieben am
Die Geschichte um drei Internatsschüler, die nicht nur um ihre Liebe, sondern auch ihr Leben kämpfen, könnte eines der großen Kinodramen 2010 werden...

Das Leben im Hailsham-Internat scheint perfekt: Die Kinder haben alles, was sie brauchen und es wird sich gut um ihre Gesundheit und ihre Bildung gekümmert. Einzig die mysteriöse Spende, die alle Kinder zu einem späteren Zeitpunkt tätigen müssen und die hohen Sicherheitsvorkehrungen lassen etwas an der oberflächlichen Idylle bröckeln. Jahre nach ihrem Auszug aus Hailsham müssen drei ehemalige Bewohner des Internats schmerzlich feststellen, worum es sich bei der Spende handelt. Es soll ihr Leben ändern...

Basierend auf dem Roman von Kazuo Ishiguro ("Was vom Tage übrig blieb"), adaptierten Drehbuchschreiber Alex Garland ("Sunshine", "28 Days Later") und Regisseur Mark Romanek ("One Hour Photo") die Geschichte um drei Jugendliche, die um ihr Leben und ihre Liebe kämpfen.

In den Hauptrollen mit Keira Knightley, Carey Mulligan, Andrew Garfield, Sally Hawkins und Charlotte Rampling hochkarätig besetzt, bleibt nach dem Genuss des Trailers von "Never Let Me Go" kein Zweifel: Die englische Produktion wird eines der großen Kino-Dramen 2010 und könnte damit sicherlich auch bei den Oscars ein Wörtchen mitzureden haben. In England kommt der Film voraussichtlich am 1. Oktober in die Kinos, ein zeitnaher Deutschlandstart ist sehr wahrscheinlich.



Unter www.intro.de/forum:
Auf welche Filme freut ihr euch? Diskutiert mit anderen Intro-Usern!

Mehr zum Thema Film, Kino und neue Trailer unter
www.intro.de/film.