×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neue Kunstperformance

Hotline Bling mit Shia LaBeouf

Im letzten Monat hat Shia LaBeouf seine Fans zum gemeinsamen Filme gucken eingeladen, bis Sonntag kann man im Rahmen seiner neuesten Kunstperformance #TouchMySoul ein Telefonat mit ihm führen. 
Geschrieben am
Nachdem Shia LaBeouf mit seinem 90-stündigen Filmmarathon #AllMyMovies im letzten Monat von sich reden gemacht hat, ist der Schauspieler nun mit einer neuen Live-Performance unter dem Titel »Touch My Soul« zurück. Gemeinsam mit Künstlergenossen Nastja Rönkkö und Luke Turner, die auch an allen anderen Kunstprojekten von Shia beteiligt gewesen sind, nimmt Shia in der Liverpooler Fact Gallery Anrufe entgegen. Unter der Nummer +44 (0)151 808 0771 sollen die Anrufer bewegende Geschichten erzählen.
Im Gegensatz zu #AllMyMovies besteht jedoch keine Gefahr, dass Shia vor dem Bildschirm einschlafen könnte: Bis Sonntag ist die Hotline von 12 bis 19 Uhr besetzt. Die Performance ist Teil der »Faces«-Ausstellung in der Fact Gallery, wie bei #AllMyMovies können sich die Besucher die Performance vor Ort oder im stummen Livestream auf der Website der Performance ansehen. Auch ein offenes Google Dokument wurde auf der Seite eingerichtet, in dem die Internetnutzer ihre bewegenden Gedanken aufschreiben sollen. Das kann allerdings durch zu viele Benutzer nicht mehr beschrieben werden.