×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Capcom

Gregory Horror Show

PS2 Genre: Adventure Story: Gregory, eine triefäugige alte Ratte mit boshaftem Humor, ist Hausverwalter eines Hotels, das Seelen zwischen dem Dies- und Jenseits parkt. Ziel des Spielers - durch ein fatales Missgeschick nun unfreiwillig Gast in diesem Etablissement - ist es, den Weg in die reale We
Geschrieben am
PS2
Genre: Adventure
Story: Gregory, eine triefäugige alte Ratte mit boshaftem Humor, ist Hausverwalter eines Hotels, das Seelen zwischen dem Dies- und Jenseits parkt. Ziel des Spielers – durch ein fatales Missgeschick nun unfreiwillig Gast in diesem Etablissement – ist es, den Weg in die reale Welt zurückzufinden. Dies wiederum führt zu einem Interessenkonflikt mit Gregory und den anderen Hotelgästen, deren Absicht es ist, genau dies zu verhindern. Unerwartete Beihilfe zur Flucht leistet der Tod höchstpersönlich, der sich bereit zeigt, einem den Weg zu weisen, falls man ihm die Seelen der anderen Gäste bringt. Handling: Befehle gibt es nur wenige. Entscheidend sind Geduld, Vorsicht und die Fähigkeit, sich dem Humor der Entwickler anzupassen. Der Mumienhund mit der Axt im Kopf muss beispielsweise mehrere Tage observiert werden, bis ihm in der Bibliothek die Seele aus der Rocktasche plumpst. Des Seelenräubers größter Feind ist seine Psyche: Ist er verwirrt, muss er ein gutes Buch lesen, bevor er wieder normal zu steuern ist. Ist er deprimiert, muss man ihn lustige Pilze essen lassen. Was bleibt: Man sollte sich von der naiven Präsentation und den quadratischen Charakteren nicht täuschen lassen. Die spielbare Umsetzung der gleichnamigen Zeichentrickserie, in Japan selbstverständlich längst ein Kracher, ist ein Spiel für Erwachsene mit viel Zeit und schwarzem Humor. Glanzlicht: Der schreckhafte mexikanische Ex-Revolutionsführer, der nächtens gerne Western guckt.