×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Geschichtsunterricht für Videospieler

Assassins Creed: Brotherhood

Lara Croft war gestern, Ezio Auditore ist heute. Oder besser vorvorgestern, denn seine Geschichte spielt hauptsächlich im Rom von 1503.
Geschrieben am

Also kurz die Renaissancekappe vor 19 Millionen verkauften Spielen ziehen und gespannt sein, wie sich der verkappte Held im dritten Teil einer ganz neuen Herausforderung stellt. Denn neben seiner Einzelgeschichte, bei der die Allianzen zu anderen Assassinen und Lehrlingen eine Rolle spielt, wird man in »Brotherhood« erstmals auch online und im Multiplayerformat seine Auftragsmorde vollziehen dürfen. Zwölf verschiedene Personenklassen vom Priester zur Kurtisane stehen zur Auswahl, und dann dürfte eine Kombination aus guter Auffassungsgabe, Pfadfinderei und Reaktionsschnelle die Orientierung unter 170 möglichen Gegnern erleichtern. Jeder geglückte Anschlag erhöht jedoch auch die Zahl der potenziellen Kopfgeldjäger. Wenn dann endlich die trickreichen Maschinenkreationen von Leonardo da Vinci ins Spiel gebracht sind, wird der Geschichtsunterricht für Videospieler endgültig neu definiert.

Für Xbox 360, PS3 und PC (Ubisoft)