×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Dienst am Fan

Fantasy Filmfest / Cologne Conference

Jeden Sommer wird das Kino totgesagt. Früher waren das Wetter und die Reisezeit schuld. Inzwischen darbt es, weil die neuen hirnlosen Action-Blockbuster gegen die neuen Qualitäts-Fernsehserien antreten müssen. Zwei besonders empfehlenswerte Filmfestivals bewegen sich quasi zwischen den Fronten: Das Fantasy Filmfest macht das Kino ohne Blockbuster zum zweiten Zuhause, die Cologne Conference bringt unter anderem TV-Serien ins Kino.
Geschrieben am
Das FFF steht schon seit 28 Jahren für den hingebungsvollen Dienst am Fan: Neben den Kernkompetenzen Science-Fiction und Horror werden alle angrenzenden Genres zwischen Thriller und Comedy repräsentiert. Die Termine vom 27. August bis zum 21. September verteilen sich auf Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München, Hamburg und Köln. In diesem Jahr darf man sich vor allem auf Jonathan Glazers experimentelle Literaturverfilmung »Under The Skin« freuen. Scarlett Johansson spielt ein Männer mordendes Alien in Menschengestalt. Seit geraumer Zeit sorgen die düsteren Trailer für Aufsehen im Netz. Der Film bekommt in Deutschland keinen bundesweiten Kinostart und erscheint im Oktober auf DVD. Das Publikum, das ihn bereits gesehen hat, ist in zwei Lager gespalten: Schund oder Meisterwerk. Mehr dazu in Intro #226.

Die 24. Cologne Conference geht vom 5. bis zum 10. Oktober über die Bühne. Die Macher ahnten früh, dass TV-Serien eine Kunst für sich sind und ihre Fans zu regelrechten Junkies machen. So generiert man ein Stammpublikum. Bei der Cologne Conference ersetzt der Griff in den Popcorneimer den ominösen Water-Cooler-Moment. Zwar stehen Fernsehproduktionen im Fokus, aber die CC zeigt natürlich auch herausragende Kinofilme. Nebenher gibt es Showcases, Panels, Preisverleihungen und A-Festival-Ehrengäste wie im letzten Jahr Christian Kracht und Frauke Finsterwalder. Aber am meisten freuen wir uns auf die Kultnacht. Denn nachts sind in der Regel viel zu wenig Kinos geöffnet, egal, zu welcher Jahreszeit.

Intro empfiehlt Fantasy Filmfest – Fear Good Movies & Cologne Conference – Internationales Film- und Fernsehfestival Köln (Programm und Termine unter fantasyfilmfest.com & cologne-conference.de)