×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Wir vermissen Harrison Ford

Erste Eindrücke von »Solo: A Star Wars Story«

Disney hat sich lange bedeckt gehalten und zwischendurch die Regisseure gefeuert. Jetzt gibt’s doch endlich die ersten Teaser zu »Solo: A Star Wars Story«. Ob man diesen Film wirklich braucht, bleibt jedoch fraglich.
Geschrieben am
Mag sein, dass es ungerecht klingt, aber Alden Ehrenreich ist einfach nicht Harrison Ford, auch wenn er sich redlich Mühe gibt. Sieht man über diese Tatsache hinweg, könnte der Film über Han Solo aber vielleicht doch Spaß machen. Denn natürlich sind auch wir gespannt, wie sich Lando Calrissian, Chewbacca und Han Solo kennen gelernt haben, welche Geschichte sie verbindet und vor allem verbringen wir unsere Zeit liebend gern im »Star Wars«-Universum. Beim Superbowl gab es den ersten Teaser zu »Solo: A Star Wars Story« zu sehen:
Ganz am Ende verweist der Clip auf den Trailer, der jetzt ebenfalls ganz frisch veröffentlicht wurde. Wenig überraschend, dass Han Solo von der Pilotenschule geflogen ist und trotzdem das Ziel verfolgt, der beste Pilot der Galaxie zu werden. Viel spannender ist, dass wir sein Schiff, den Millenium Falcon nun zum ersten Mal nicht als Rostlaube sehen, sondern hübsch glänzend und neu. Ob es eine gute Idee war, einen Han-Solo-Origin-Film zu drehen, erfahren wir ab dem 24. Mai 2018. Dann startet »Solo: A Star Wars Story« in den deutschen Kinos.

Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray]

Release: 31.12.2018

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr