×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Einsteins Bienentheorie

More Than Honey

Viele wissen nicht mehr über Bienen, als sie im einschläfernden Aufklärungsunterricht oder bei »Biene Maja« erfahren haben.
Geschrieben am

Wer weiß zum Beispiel schon, dass wir ohne Bienen ein Drittel unserer Nahrungsmittel nicht produzieren könnten! Der spektakuläre Dokumentarfilm »More Than Honey« von Regie-Altmeister Markus Imhoof könnte mit gefährlichem Unwissen aufräumen.

Schließlich soll Einstein einmal gesagt haben: »Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.« Im Norden Chinas ist dieses gruselige Science-Fiction-Szenario bereits Wirklichkeit geworden: Händler bringen Pollen in diesen bienenfreien Teil des Landes, wo sie von Menschen per Hand auf die Blüten aufgetupft werden!

Dass das mysteriöse Bienensterben, von dem seit ein paar Jahren die Rede ist, gar nicht so geheimnisvoll ist, sondern dass Pestizide, die Varroa-Milbe, Antibiotika, aber auch Inzucht, Monokulturen und Stress die Hauptursachen sind, veranschaulicht Imhoof im erzähldramaturgisch spannenden Wechsel von faszinierenden Makroaufnahmen und beeindruckend authentischen Interviews mit Imkern und Wissenschaftlern. Gegen Ende des Films unterwandern ungehorsame Killerbienen, die aus einem Labor entflohen sind und sich in Süd- und Mittelamerika angesiedelt haben, Einsteins Bienentheorie ...ybr />