×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Bildband: Illustrationen von Alex Solman

»Die Welt ist eine Pudel«

Am 24. März erscheint mit »Die Welt ist eine Pudel« ein umfangreicher Bildband mit Illustrationen von Alex Solman. Wir verlosen ein Exemplar des Buches sowie Tickets für die MFOC-Reihe mit Solman im Golden Pudel Club.
Geschrieben am
Abstrahierte Skizzen, kubistische Formen und ein Händchen für das Wesentliche – mit diesen Qualitäten ist es Alex Solman gelungen, dem Golden Pudel Club eine visuelle Identität zu verleihen, die über die Jahre ikonische Ausmaße angenommen hat. Ein Sammelband mit den Flyer- und Artwork-Arbeiten des Hamburger Illustrators war dementsprechend längst überfällig und wird nun mit Monkeytown Records als Herausgeber endlich Realität. »Die Welt ist eine Pudel« versammelt 168 Arbeiten von Solman und stellt diesen Beiträge verschiedener Künstler und Künstlerinnen zur Seite, die als musikalische Gäste des Clubs bereits selbst von Solman gezeichnet wurden. Dort gibt dann zum Beispiel der New Yorker DJ und Produzent FaltyDL zu Protokoll, dass er manchmal nur einen Gig im Pudel annehme, um danach den entsprechenden Flyer mit Nach Hause nehmen zu können. 

Wir verlosen nicht nur ein signiertes Exemplar des streng limitierten Buches, sondern auch 1x2 Gästelistenplätze für die MFOC-Reihe mit Solman im wiedereröffneten Golden Pudel Club. Bei dem Buch handelt es sich um die Variante der extrem limitierten Deluxe Edition, die mit sieben exklusiven Siebdrucken und einer Ritzklammerstülpschachtel daher kommt. Tragt euch bei Interesse einfach in das Formular ein und mit etwas Glück seid ihr dabei. Zur Einstimmung findet ihr an dieser Stelle die passende Spotify-Playlist zum Buch, die man idealerweise während der Lektüre anschmeißt. 
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 31.03.2017. Rechtsweg ist ausgeschlossen.