×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Vierter Band kommt im Herbst

Die Rückkehr des Kängurus

Marc-Uwe Kling hatte da offenbar noch was in der Schublade liegen. Im Oktober erscheinen die »Känguru-Apokryphen«. (Foto: Marc-Uwe Kling/Facebook)

Geschrieben am

Ganz vereinfacht gesagt, sind Apokryphen die Schriften, die es nicht in die Bibel geschafft haben. Outtakes, sozusagen. Biblisch wird das, was Marc-Uwe Kling geschrieben hat, sicher nicht, aber offenbar hatte der Besteller-Autor auch noch ein paar Outtakes seiner »Känguru-Chroniken« zu Hause liegen. Die veröffentlicht er im Herbst als »Känguru Apokryphen« im Ullstein-Verlag, wie er nun per Facebook bekanntgegeben hat.

Anfang März wurde bekannt, dass Marc-Uwe Klings »Känguru Chroniken« verfilmt werden sollen. Dany Levi (»Alles Auf Zucker«) soll Regie führen, als Produktionsfirma wurde X-Filme beauftragt. Der Film soll 2019 in den Kinos laufen.

Marc-Uwe Kling

Die Känguru-Trilogie (Die Känguru-Werke)

Release: 30.11.2015

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr