×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Neues Video online

Die Hauptdarsteller-Hunde aus »Isle Of Dogs«

Noch bis Mai müssen wir uns gedulden, dann erst startet »Isle Of Dogs« im Kino. Verkürzt euch die Wartezeit bis zum Start von Wes Andersons neuem Film mit diesem lustigen Video. (Artikelbild: Youtube / FoxSearchlight)

Geschrieben am

Alle Hunde der Stadt Megasaki wurden auf eine Müll-Insel verbannt. Um seinen Hund Spots zu finden, macht sich der 12jährige Atari auf die Reise ins Hunde Exil und trifft dort eine Gruppe anderer Hunde. Gemeinsam macht das ungewöhnliche Team sich auf, Spots wiederzufinden. Die Story von Wes Andersons neuem Animationsfilm »Isle Of Dogs« klingt nach klassischer Abenteuer- und Coming-Of-Age-Kost, und wer könnte solch einen Stoff besser umsetzen, als der Regisseur von »Moonrise Kingdom«.

Im September erschien der erste Trailer  zu »Isle Of Dogs« und direkt eroberten die Vierbeiner die Herzen aller Anderson-Anhänger. Jetzt gibt es ein sehr charmantes neues Video, in dem die einzelnen Hunde-Hauptdarsteller und ihre Synchronstimmen näher vorgestellt werden.

Sicher der prominenteste Spreche ist Wes Andersons Kumpel Bill Murray. In »Isle Of Dogs« verkörpert der Schauspielstar den Hundeanführer Boss. Bryan Cranston (»Breaking Bad«) übernimmt den Part von Chief, Edward Norton (»Fight Club«) ist als Rex mit dabei und der verschwundene Spots wird von Liev Schreiber (»X-Men Origins: Wolverine«) gesprochen. Eine der wenigen Sprecherinnen im Ensemble ist Scarlett Johansson alias Nutmeg. Zudem gehört Tilda Swinton zu Cast. Die Schottin arbeitet bereits zum dritten Mal mit Wes Anderson zusammen.

»Isle Of Dogs« startet am 10. Mai in den deutschen Kinos.