×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Microsoft und Bethesda überzeugen mit vielen Neuheiten

Das sind die ersten Highlights der E3 2018

Kurz vor Beginn der E3 enthüllen Microsoft und Bethesda jede Menge neue Titel für die weltweit größten Videospielmesse in Los Angeles.

Geschrieben am

Offiziell ist es noch nicht einmal richtig losgegangen, Microsoft hat am gestrigen Montagabend trotzdem schon ein fast schon verschwenderisches Feuerwerk an neuen Trailern und Ankündigungen abgefackelt. Wer den Leidensweg des Soft- und Hardware-Riesen in den vergangenen Jahren verfolgt hat, weiß, wie wichtig die neue Qualität dieser Pressekonferenz war. Während Sony immer wieder eindrucksvolle Exklusivtitel und rekordverdächtige Verkaufszahlen für die PlayStation vermelden konnte, sah es bei Xbox ziemlich mau aus. Microsofts Hardware mag inzwischen die leistungsstärkste sein, ohne die richtigen Spiele verkaufen sich alleine  mit diesem Argument allerdings kaum Konsolen. So wurde offenbar alles daran gesetzt, bestehende und geschätzte Franchises fortzuführen: »Halo: Infinite«, »Gears Of War 5« und »Forza Horizon 4« sollen das zuletzt so übersichtliche Exklusiv-Line-Up wieder stärken.

Neben neuen Titeln aus den eigenen Studios gab es im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz allerdings auch einige Premieren zu bestaunen. So konnte man etwa einen ersten Blick auf »Sekiro« werfen, das neue Spiel der »Dark Souls«-Schöpfer From Software, das mit seinem fernöstlichen Einschlag stark an Spiele wie »Nioh« oder »Tenchu« erinnerte. Mit dem Trailer zu »Cyberpunk 2077« gab es zudem auch die ersten, richtigen Eindrücke zu dem heiß erwarteten Projekt von CD Projekt Red (»The Witcher«).

Das derzeit am höchsten gehandelte Projekt aus dem Hause Bethesda dürfte derweil »Fallout 76« sein und dazu gab es im Rahmen der Pressekonferenz viel Neues zu sehen. Während man sich einen Scherz erlaubte und ganz selbstironisch eine Skyrim-Fassung für Amazon Echo versprach, wurde tatsächlich noch der sechste Teil der »Elder Scrolls«-Reihe mit einem kleinen Teaser angekündigt – freilich ohne Veröffentlichungsdatum.

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr