×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Frische Eindrücke zur Neuinterpretation

Das ist der erste Trailer zum »Magnum, P.I.«-Reboot

Thomas Sullivan Magnum IV ist zurück, mutet im ersten Trailer des Reboots aber doch ein wenig ungewohnt an.

Geschrieben am

Schnäuzer, Hawaiihemd und fortgeschrittene Brustbehaarung – das sind vermutlich die einprägsamsten Markenzeichen von TV-Detektiv Magnum, der in der gleichnamigen Serie unzählige Fälle löste und damit zu einem der populärsten Fernsehgesichter der Achtzigerjahre wurde. Nun kehrt der nonchalante Ermittler in einer modernen Inkarnation zurück. Gespielt von Jay Hernandez (»Suicide Squad«) gilt es einmal der düsteren Seite von Hawaii auf den Grund zu gehen, wo Magnum unter der gleichen Prämisse wie im Original, nämlich als Sicherheitsexperte des prominenten Schriftstellers Robin Masters, lebt. Der erste Trailer zeigt allerdings schnell, dass die Serie eher als moderne Interpretation des Stoffes verstanden werden möchte und mutet daher ziemlich austauschbar an – immerhin der Ferrari ist Magnum geblieben. Die Serie soll im Herbst auf dem US-Amerikanischen Kabelsender CBS starten.