×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Fox stellt Serie ein

»Brooklyn Nine-Nine«- Fans sind wütend

Der US-Fernsehsender hat angekündigt, keine weitere Staffel »Brooklyn Nine-Nine« zu produzieren. Die Entscheidung sorgt für Diskussionen – es gibt aber noch Hoffnung. (Foto: Brooklyn Nine-Nine / Fox / Youtube)

Geschrieben am

Nach fünf Staffeln soll Schluss sein: Der US-TV-Sender Fox setzt »Brooklyn Nine-Nine« ab. Die Serie läuft in Deutschland bei RTL Nitro und Sky, außerdem sind mittlerweile einige Staffeln bei Netflix zu sehen.

»Brooklyn Nine-Nine« dreht sich um das fiktive 99. Revier der New Yorker Polizei. Zum Team gehören der chaotische Detective Jake Peralta (Andy Samberg), sein bester Freund Charles Boyle (Joe Lo Truglio), Detective Sergeant Amy Santiago (Melissa Fumero) und einige mehr. Die Serie hatte es geschafft, quasi ganz nebenbei einen diversene Cast zusammenzustellen und schaffte es, lustig und trotzdem nicht beleidigend und platt zu sein.

Nachdem Fox seine Entscheidung angekündigt hatte, gab es Protest auf Twitter. Luke Skywalker – na gut, Mark Hamill – zum Beispiel, findet das gar nicht in Ordnung.

Laut dem Magazin Deadline gibt es aber vielleicht noch Hoffnung. Dort wird spekuliert, dass der Streamingdienst Hulu oder ein anderer US-TV-Sender die Serie aufgreifen könnte. Wir drücken die Daumen.

Update 14. Mai 2018: Der TV-Sender NBC hat die Serie von Fox übernommen und wird sie fortsetzen.

Dean Holland

Brooklyn Nine-Nine - Season 1 [4 DVDs]

Release: 13.10.2016

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr