×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Erster Trailer veröffentlicht

Benedict Cumberbatch spricht den »Grinch«

Im November kommt »Der Grinch« erneut ins Kino. In der englischen Originalfassung leiht ihm Schauspieler Benedict Cumberbatch seine Stimme. Jetzt gibt’s einen ersten Trailer.

Geschrieben am

Illumination Entertainment, das Studio, das auch hinter den »Minions« steckt, bringt im November eine neue Verfilmung von Dr. Seuss’ Klassiker »Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat« in die Kinos. Im Original wird er von Schauspieler Benedict Cumberbatch gesprochen, der schon als »Sherlock« bewiesen hat, dass ihm die Rolle des Griesgrams durchaus liegt.

Im ersten Trailer sehen wir den Grinch, wie er am 20. Dezember erst von Pharrell Williams’ »Happy« aus dem Bett geworfen wird. Dass ihn das nervt, ist verständlich, aber immerhin hat er einen bezaubernden Hund, der ihm Frühstück macht. Später treibt der Grinch dann im Supermarkt sein Unwesen – Weihnachten scheint auch 61 Jahre nach Erscheinen von Dr. Seuss’ Buch nicht der Lieblingsfeiertag des Grinch’ zu sein. Der Film startet am 29. November, also kurz vor Weihnachten, in den deutschen Kinos.

Dr. Seuss

Der Grinch: Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat

Release: 01.10.2004

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr